fbpx
Datenschutz2018-11-08T14:51:46+00:00

 DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat bei uns höchste Priorität. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen umfassende Informationen über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, Nutzung, Speicherung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten vermitteln, Sie über Ihre Rechte aufklären sowie Sie über die Datenverarbeitungsvorgänge informieren. Auch erklären wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung, welche Informationen wir beim Besuch unserer Webseite automatisch erfassen. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Dr. med. dent. Dieter-Alois Brothag – Haidmühlstr. 30 – 83714 Miesbach – Tel.: 08025 / 1428 – Fax: 08025 / 5418 – Email: praxis@brothag.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter praxis@brothag.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

1.    DIE ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN BEIM BESUCH VON WWW.BROTHAG.DE

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Webseite, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Log-Files sind Protokolldateien, die durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und gespeichert und von der Praxis Brothag & Luger nur zum Zwecke der statistischen Auswertung sowie zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Webseite gesammelt werden. Die Praxis Brothag & Luger kann diese Daten nicht einer bestimmten Person zuordnen. Wir erstellen oder verarbeiten keine personenbezogenen Surfprofile. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

2.    IHRE PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten werden von uns  nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage auf unserer Webseite, per E-Mail oder auf anderem Wege, mitteilen.

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also etwa Name, Adresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer etc. Grundsätzlich gilt also, dass alle Informationen, über die mittelbar oder unmittelbar ein Personenbezug hergestellt werden kann, unter den Begriff der personenbezogenen Daten fallen.

Welche personenbezogenen Daten wir konkret erheben und verarbeiten, wird unter den Ziffern 4-10 näher aufgeführt.
Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, soweit es sich nicht um Gesundheitsdaten handelt. An die Verarbeitung von Gesundheitsdaten werden besondere Anforderungen gestellt. Gesundheitsdaten dürfen unter anderem nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeitet werden. Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten ist Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO.

3.    ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI BESUCH VON WWW.BROTHAG.DE

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie nicht mit uns Kontakt aufnehmen, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Website, von der die Anforderung kommt,
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie die
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert (vgl. unten Ziffer 13).

4.    KONTAKTAUFNAHME MIT DER PRAXIS BROTHAG & LUGER

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen bearbeiten bzw. Ihre Fragen beantworten zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken deren Verarbeitung ein, falls wir durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu einer längeren Speicherung der Daten verpflichtet sind. Ohne Einwilligung werden diese im Rahmen der Kontaktaufnahme angegebenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.

5.    TECHNISCHE STEUERUNG – COOKIES

Auf unserer Webseite verwenden wir sog. Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die der Steuerung der Internetverbindung während Ihres Besuchs auf unserer Webseite dienen und Informationen enthalten, die es uns ermöglichen, unsere Webseite auf die Bedürfnisse der Besucher anzupassen. Sie vereinfachen und beschleunigen zudem die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Cookies werden auf Ihrem Endgerät abgelegt und entweder nach Beendigung der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session-Cookies) oder aber durch Ihren Browser gespeichert, um zu ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies / Login Cookies). Sämtliche Cookies auf unserer Webseite beinhalten rein technische Informationen und keine persönlichen Daten.

In der Regel sind die Browser so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder insgesamt ausschließen können. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite zum Teil eingeschränkt sein.

6. HINWEISE ZU GOOGLE ANALYTICS

Die Webseite der Praxis Brothag und Luder benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, +49 40-80-81-79-000, support-de@google.com). Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Google Analytics verwendet dabei Textdateien (sog. Cookies, s. o.), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach 6 Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/analytics/terms/de.html.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen und installieren. Sog. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite: Google Analytics deaktivieren. Mit dem Klick auf diesen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

7. GOOGLE ADWORDS

Wir nutzen das Angebot von Google AdWords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sog. Google AdWords) auf unsere Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google AdWords ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzt Google nach eigenen Angaben sog. Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen, wird von Google AdWords ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nach Angaben von Google nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines AdWords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem AdWords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.

Die Praxis Brothag und Luger selbst erhebt und verarbeitet in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Die Praxis Brothag und Luger hat keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden, Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google nach eigenen Angaben die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie in diesem Moment bei Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

  1. a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
  2. b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden,https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen;
  3. c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Linkhttp://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;
  4. d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link https://support.google.com/ads/answer/7395996. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:http://www.google.com/intl/de/policies/privacy. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen:https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. NUTZUNG VON SOG. SOCIAL-MEDIA-PLUG-INS

Unsere Webseite verwendet zudem Social-Media-Plug-Ins, d.h. wir verbinden unsere Webseite mit bestimmten sozialen Netzwerken.

Wir verwenden Social-Media-Plug-Ins der folgenden Anbieter („Plug-In-Anbieter“):

  • Facebook, Inc.
  • Twitter, Inc.
  • Pinterest, Inc.
  • Instagram, Inc.

Bitte beachten Sie hinsichtlich der Social-Media-Plug-Ins insgesamt:

Wir nutzen die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-Ins erkennen Sie über die Anzeige des Anfangsbuchstabens des jeweiligen Anbieters oder dessen Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-Ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden demnach personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-In-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-In-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-In-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Der jeweilige Plug-In-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese in aller Regel für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung des Widerspruchsrechts an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-Ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

Bitte beachten Sie auch, dass die Datenweitergabe unabhängig davon erfolgt, ob Sie ein Konto bei dem Plug-In-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-In-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-In-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Hier die Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen für Sie im Überblick:

  • Facebook, 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA: http://www.facebook.com/policy.php.
    Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  • Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA: https://twitter.com/privacy.
    Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  • Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA: http://pinterest.com/about/privacy/
  • Instagram, Inc., 1601 Willow Rd, Menlow Park, CA 94025, USA, https://help.instagram.com/155833707900388

Zu den von uns verwendeten Plug-Ins im Einzelnen ergänzend noch folgende Hinweise:

Facebook-Plugins
Das Facebook Plug-In stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her.

Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Im Übrigen hat die Praxis Brothag und Luger keinen Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server von Facebook übermittelt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseite gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.

Sie können das Laden der Facebook Plug-Ins auch mit Werbeblockern mit einem entsprechenden „Facebook Blocker“ verhindern, der für alle gängigen Browser, wie Google Chrome oder Internet Explorer als Add-on zum kostenlosen Download bereitsteht (https://facebook-blocker.jaleco.com)

Twitter
Weiterhin nutzen wir Twitter-Schaltflächen. Besuchen Sie unsere Seite, entsteht daher eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern.

Sie können die Interessen, die Twitter verfolgt unter https://twitter.com/your_twitter_data einsehen und kontrollieren. Sie können in den Personalisierungs- und Datenschutzeinstellungen auch festlegen, ob Twitter Ihre Besuche von Webseiten mit Twitter Inhalten nachverfolgen können soll. Diese können unter https://twitter.com/personalization abgerufen werden.

Pinterest
Auf unserer Webseite setzen wir außerdem den Dienst von Pinterest ein. Wir haben hierfür einen „Pin it“-Button auf unserer Seite eingebunden. Sind Sie beim Aufrufen unserer Webseite zugleich bei Pinterest eingeloggt, kann Pinterest diesen Besuch auf unserer Seite nach eigenen Angaben Ihrem Pinterest-Konto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Die durch Anklicken des „Pin it“-Buttons übermittelten Daten werden von Pinterest gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die Pinterest hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch Pinterest erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an Pinterest übermittelten Daten. Um zu verhindern, dass Pinterest den Besuch unserer Webseite Ihrem Pinterest-Konto zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite von Ihrem Pinterest-Account abmelden.

Weitere Informationen sowie Details zur Datenerhebung durch Pinterest sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest, die Sie über http://pinterest.com/about/privacy/ abrufen können.

Instagram
Auf unserer Webseite setzen wir außerdem den Dienst von Instagram ein. Wir haben hierfür einen „Gefällt mir“-Button auf unserer Seite eingebunden. Sind Sie beim Aufrufen unserer Webseite zugleich bei Instagram eingeloggt, kann Instagram diesen Besuch auf unserer Seite nach eigenen Angaben Ihrem Instagram-Konto zuordnen und die Daten somit verknüpfen. Die durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons übermittelten Daten werden von Instagram gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die Instagram hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch Instagram erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an Instagram übermittelten Daten. Um zu verhindern, dass Instagram den Besuch unserer Webseite Ihrem Instagram-Konto zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite von Ihrem Instagram-Account abmelden.

Weitere Informationen sowie Details zur Datenerhebung durch Instagram sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Instagram, die Sie über https://help.instagram.com/155833707900388 abrufen können.

9. KOMMUNIKATION/ SICHERHEIT IHRER DATEN

Wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse angegeben haben, werden wir mit Ihnen nahezu ausschließlich per E-Mail korrespondieren und sämtliche Korrespondenz zur Geschäftsabwicklung (etwa Erinnerungs-E-Mails in Bezug auf die Rücksendung des Abdrucks und der Bilder, Rechnungen, Zahlungserinnerungen, Behandlungsplan etc.) an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden.

Die Praxis Brothag und Luger wird im Rahmen der Geschäftsbeziehung bei Mitteilung einer E-Mail-Adresse ohne Einsatz von Signatur- oder Verschlüsselungsverfahren mit Ihnen per E-Mail kommunizieren, es sei denn, Sie widersprechen einer E-Mail-Korrespondenz oder widerrufen Ihr Einverständnis mit dieser Verfahrensweise. Dies gilt auch für die Kommunikation der Mitarbeiter der Praxis Brothag und Luger untereinander und in der Kommunikation mit Dritten (insbesondere Partnerunternehmen, Partnerzahnärzte etc.). Bitte beachten Sie, dass eine vollständige Datensicherheit im Internet und insbesondere im E-Mail-Verkehr nicht gewährleistet werden kann. Eine Datenübertragung per E-Mail ist stets mit einem Verlust an Vertraulichkeit und Sicherheit verbunden, insbesondere kann es bei der Übertragung zu Datenverlusten kommen. Auch können unbemerkt Computerviren übertragen werden.

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir bemühen uns um einen optimalen Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff sowie unbefugter Kenntnisnahme, Veränderung oder Weitergabe. Hierzu verwenden wir an geeigneten Stellen das Verschlüsselungssystem SSL (Secure Socket Layer). Dies setzt allerdings voraus, dass Ihr Browser den Verschlüsselungsschutz unterstützt.

10. IHRE RECHTE (ÜBERBLICK)

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • a) Recht auf Auskunft (vgl. Ziff. 15),
  • b) Recht auf Berichtigung oder Löschung (vgl. Ziff. 15),
  • c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (vgl. Ziff. 15),
  • d) Recht auf Datenübertragbarkeit (vgl. Ziff. 15).
  • e) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (vgl. Ziff. 16),.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen diese Rechte kurz, damit Sie die Inhalte der Rechte nachvollziehen können:

11. IHRE RECHTE IM EINZELNEN

Sie haben jederzeit gemäß Art. 15 DSGVO ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (E-Mail: praxis@brothag.de, Tel.: 08025 / 1428 ). Darüber hinaus haben Sie das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei der Praxis Brothag und Luger gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben zudem gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe vorliegt:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein (und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor) oder die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates erforderlich, dem die Praxis Brothag und Luger unterliegt (Deutschland).

Darüber hinaus haben Sie gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, von der Praxis Brothag und Luger die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es der Praxis Brothag und Luger ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  • die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten;
  • Die Praxis Brothag und Luger benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe von der Praxis Brothag und Luger gegenüber Ihren Interessen überwiegen.

Auch haben Sie gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie der Praxis Brothag und Luger bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

12. WIDERSPRUCHS- UND WIDERRUFSRECHT

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich wäre, was bei uns im Rahmen der obigen Ausführungen dargestellt wurde. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Sofern die Praxis Brothag und Luger Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Ein solcher Widerruf der Einwilligungserklärung beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Hierzu wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Dieter-Alois Brothag – Haidmühlstr. 30 – 83714 Miesbach – Tel.: 08025 / 1428 – Fax: 08025 / 5418 – Email: praxis@brothag.de ).

13. BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die datenschutzrechtlichen Bestimmungen verstößt: Der Bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz, Wagmüllerstraße 18, 80538 München.

14. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Von Zeit zu Zeit müssen wir – zum Beispiel aufgrund von Gesetzesänderungen – unsere Datenschutzbestimmungen anpassen. Ihre Rechte aus dieser Datenschutzerklärung werden dadurch nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung eingeschränkt. Sollten wir Änderungen bei der Erhebung, Nutzung oder der Weitergabe der uns von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen Hinweis darauf aufmerksam machen.

Mit der Nutzung unserer Webseite und der Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Noch Fragen?
Bei weitergehenden Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dieter-Alois Brothag – Haidmühlstr. 30 – 83714 Miesbach – Tel.: 08025 / 1428 – Fax: 08025 / 5418 – Email: praxis@brothag.de .

 

 

 

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Online-Termin!